FAQ

Häufig gestellte Fragen /FAQ

1. Welches AKUMAT® Produkt eignet sich für mich am besten?


Für den privaten Gebraucht eignen sich besonders die AKUMAT® Modelle aus Leinen und Baumwolle. Die Varianten aus Folie können ebenfalls im Alltag benutzt werden. Diese werden jedoch häufiger im Therapie- und Praxisbereich eingesetzt.

Den größten Liegekomfort bieten die AKUMAT® Produkte mit einem Luftposter. Je nach individuellem Empfinden kann der Luftdruck darin erhöht oder gesenkt werden, wodurch sich diese Matten am besten an jeden Rücken anpassen.

lesen...

2. Wie wende ich die AKUMAT® an?


Die genaue Beschreibung wie die AKUMAT® angewendet werden sollte und wann von einer Behandlung abzuraten ist, finden sie unter dem Menüpunkt Anwendung.

lesen...

3. Tut die Anwendung weh?


Bei den ersten Anwendungen kann der entstehende Druckschmerz zunächst unangenehm sein. Dieser lässt jedoch nach kurzer Zeit (5-7 min.) nach, wobei anschließend ein Wärmegefühl spürbar wird. Das Wärmegefühl ist ebenso wie die eintretende Hautrötung erwünscht und Bestandteil der therapeutischen Wirkung.

lesen...

4. Wie lange muss ich auf der AKUMAT® liegen, bis die Schmerzen verschwinden?


Je besser sie sich entspannen, desto schneller hört der Druckschmerz auf. Nach drei bis sieben Minuten sollten sich die Schmerzen langsam verflüchtigen und sich stattdessen ein Wärmegefühl ausbreiten.

lesen...

5. Wurde die AKUMAT® medizinisch getestet?


Ja, die AKUMAT® wurde auf ihre Wirksamkeit geprüft und ist durch die Europäische Datenbank für Medizinprodukte (Eudamed) medizinisch zugelassen. Die Original Nadelreizmatte wird in der Europäischen Union produziert und entspricht mit dem CE-Sigel den Gesundheits- und Umweltrichtlinien.

lesen...

6. Ist die AKUMAT® zertifiziert?


Ja, die AKUMAT® ist durch die Europäische Datenbank für Medizinprodukte (Eudamed) zertifiziert. Außerdem ist die original Nadelreizmatte mit dem CE-Sigel ausgezeichnet und entspricht damit den Europäischen Gesundheits- und Umweltrichtlinien.

lesen...

7. Was tun bei Neurodermitis?


Bei chronischen und akuten Hauterkrankungen darf die Akumat nicht im betroffenen Hautgebiet angewendet werden.

lesen...

8. Kann ich die AKUMAT® auch in der Schwangerschaft benutzen?


Bisher liegen wenig wissenschaftliche Studien zur Anwendung der AKUMAT® während der Schwangerschaft vor, sodass zur Zeit davon noch abgeraten wird.

lesen...

9. Welche Risiken sind bei der Anwendung von AKUMAT® bekannt?


Bei sorgfältiger Anwendung gemäß Gebrauchsanweisung sind keine Risiken bekannt.

lesen...

10. Wie schnell wird die AKUMAT® geliefert?


Die AKUMAT® wird Ihnen per Post zugestellt. Innerhalb Deutschlands kann die Zustellung zwischen einem und vier Werktagen dauern.

lesen...

11. Wie lange habe ich Garantie?


AKUMAT® bietet ihnen eine Garantie von bis zu einem Jahr.

lesen...

12. Wie funktionieren Umtausch und Reklamation?


Umtauschen können Sie alle AKUMAT® Produkte innerhalb von drei Wochen. Senden Sie einfach die AKUMAT® in einem frankierten Päckchen an uns zurück. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unfrankierte Pakete nicht annehmen können. Bei einer Reklamation schicken wir Ihnen umgehend eine neue AKUMAT® zu. Wir senden Ihnen einen frankierten Rücksendeschein zu.

lesen...

13. Was tue ich, wenn meine Frage immer noch nicht beantwortet werden konnte?


Rufen Sie uns gerne an! (Montag, Mittwoch und Freitag von 08:30 bis 11:30)

lesen...

14. Wie hoch sind die Versandkosten?


Versandkostenpauschale Deutschland:
4,95 € (inkl. Mwst), Versandkostenfrei: ab einem Warenwert von 125,00

Versandkostenpauschale Österreich:
8,90 € (inkl. Mwst), Versandkostenfrei: ab einem Warenwert von 300,00 € ausgenommen Speditionslieferungen

Versandkostenpauschale Schweiz/ Welt:
15 € pro Paket bis maximal 1.000 € Lieferung von Speditionen und Warenlieferungen über 1.000 € nur auf Anfrage

Versandinformationen und Tracking:
Die Auslieferung Ihrer Bestellungen übernimmt das Paketunternehmen DPD /DHL und erfolgt, sofern die Ware lieferbar ist, in der Regel innerhalb von 1 bis 2 Werktagen.

Keine Zustellung an Samstagen und Sonntagen, sowie an Packstationen der DHL möglich

lesen...